Kinderwunsch Weilheim | Dr. med Astrid Vidal
15604
page,page-id-15604,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

Kinderwunsch

Spezialisierung der Praxen in Weilheim und Oberaudorf

Arztpraxis Dr. Astrid Vidal Arzt Kinderwunsch

Umfassende ganzheitliche medizinische Untersuchung und Behandlung sowie eine kompetente psychosoziale Beratung ist Ziel und Maxime meiner Arbeit mit Menschen mit unerfülltem Kinderwunsch.

Die natürliche Hormontherapie steht als wichtiger Pfeiler meines Therapiekonzeptes neben der Orthomolekularen Medizin, sowie naturheilkundlichen Ansätzen und Methoden der klassischen Medizin.

In enger Zusammenarbeit mit medizinischen Experten und Fachkräften der Patientenbehandlung, entwickle ich individuelle Behandlungsstrategien für alle PatientInnen und begleite sie mit bedarfsgerechtem Medical Coaching.

Ich möchte Sie auf dem Weg zum eigenen Kind optimal unterstützen und begleite Sie als erfahrene Ansprechpartnerin vor, während und nach der Behandlung in einem reproduktionsmedizinischen Zentrum.

Wir sind im Netzwerk Kinderwunsch Inntal Chiemgau

Das Netzwerk Kinderwunsch Inntal- Chiemgau wurde von mir selbst im Jahr 2015 gegründet und ist ein Zusammenschluss von medizinischen Experten und Fachkräften der Patientenbetreuung, die gemeinsam Paare mit Kinderwunsch unterstützen.

Die Gründung einer eigenen Familie ist für viele Menschen ein selbstverständlicher Teil der eigenen Lebensplanung. In Deutschland leidet jedoch ungefähr jedes zehnte Paar unter ungewollter Kinderlosigkeit.

Das Netzwerk stellt „ungewollte Kinderlosigkeit“ als zentrales Thema in den Mittelpunkt und will im Kontext seiner Kooperationen eine umfassende und interdisziplinäre Behandlung, Unterstützung und Beratung Frauen und Männer mit Kinderwunsch fördern und verwirklichen.

Psychische Faktoren sind entgegen der landläufigen Meinung nur selten die Ursache für den unerfüllten Kinderwunsch. Häufig treten sie aber als eine Folge der ungewollten Kinderlosigkeit und der Strapazen im Zusammenhang mit einer medizinischen Kinderwunschbehandlung auf.

Der unerfüllte Kinderwunsch ist oft eine existentielle Krise im Leben eines Menschen. Dies kann als große Belastung erlebt werden und löst unter Umstädnen eine schwere Lebenskrise aus. Im Verlauf erfolgloser medizinischer Kinderwunschbehandlungen, können prekäre emotionale Notlagen in der Gefühlswelt von Frauen und Männern auftreten.

Als interdisziplinäres Netzwerk möchte das Netzwerk Kinderwunsch Inntal- Chiemgau die bedarfsgerechte Unterstützung von Männern, Frauen und Paaren mit Kinderwunsch und ein fachübergreifendes medizinisches als auch psychosoziales Behandlungs- und Beratungsangebot sicherstellen. Vor, während und nach Kinderwunschbehandlung!