Orthomolekulare Therapie | Dr. med. Vidal Weilheim
15601
page,page-id-15601,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

Orthomolekulare Therapie

Spezialisierung der Praxen in Weilheim und Oberaudorf

Arztpraxis Dr. Astrid Vidal Orthomolekulare Therapie

Beschwerden, die möglicherweise mit einer Orthomolekularen Therapie behandelt werden können

  • Haarausfall
  • Osteoporose
  • Muskelkrämpfe
  • Schilddrüsenstörung
  • Hashimoto Thyreoiditis
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Hautprobleme
  • Allergien
  • Verdauungsstörungen
  • Infektanfälligkeit
  • Libidoverlust

Im Zentrum der Orthomolekularen Medizin steht die individuell abgestimmte Gabe von Vitaminen und Mineralstoffen in hohen Dosen, um Krankheiten vorzubeugen und zu behandeln.

Unser täglicher Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen kann durch die heute erhältlichen Nahrungsmittel und Ernährungsgewohnheiten nicht immer ausreichend gedeckt werden. Verschiedene Erkrankungen sowie Verdauungsstörungen oder die Einnahme von Medikamenten wie der Antibabypille, Blutdrucksenkern oder Schmerzmitteln, können schnell zu einem Mangel an lebenswichtigen Mikronährstoffen führen. Ein gravierender Mangel führt zu einem biochemischen Ungleichgewicht im Körper und begünstigt damit Krankheiten wie Schilddrüsenerkrankungen, Migräne, Erschöpfung, Leistungsminderung, Haarausfall, Depressionen, Muskelkrämpfe, Osteoporose, Gedächtnisstörungen, unerfüllter Kinderwunsch, Herzrhythmusstörungen und mehr. Dieses Ungleichgewicht durch die gezielte Gabe von Nahrungsergänzungsmitteln auszugleichen, ist das Ziel der Orthomolekularen Therapie.

In meiner Sprechstunde wird eine ausführliche Anamnese Ihrer Beschwerden und eine sorgfältig durchgeführte Blutanalyse vorgenommen. Aufgrund dieser Daten wird im Anschluss eine bedarfsgerecht angepasste Therapie mit Mineralstoffen, Spurenelementen, Vitaminen, essentiellen Fettsäuren und Aminosäuren entwickelt.